Kurzhaarschnitte – Wie wählt man die Richtige Frisur aus?

Jetzt, im Jahre 2016, warst du bestimmt damit beschäftigt das neue Ich aus dir herauszuholen. Und mit Sicherheit hast du diese Liste mit den neusten schicken und fabelhaften Kleidern, Accessoires, Schuhen und anderen ausgefallenen Dingen, die du kaufen möchtest.

Okay, das hörst sich nach viel zu viel an, aber hier ist eine Sache, die du nicht vergessen solltest: Eine neue Frisur ist ein Muss im neuen Jahr und warum mal nicht eine Kurzhaarfrisur ausprobieren.

kurzhaarschnitt

Viele Kurzhaarschnitte kann man nämlich auch selbst mit der Haarschneidemaschine vom Freund oder mit der Schere machen. Es gibt genügend Videos im Internet, die dir zeigen wie man am besten vorgeht um sich die Haare mit dem Haarschneider zu einem Kurzhaarschnitt zu schneiden. Die Haare selber schneiden ist ein mutiger Schritt, der jedoch wenn alles gut geht den Gang zum Frisör und Geld sparen kann. Also trau dich.

Ansonsten gibt es genug andere Haarschnitte, die dir dein Frisör zaubern kann.

Der traditionelle Pferdeschwanz

Du magst vielleicht denken, das ist langweilig und altmodisch, aber denk dran, dass du immer mit den gewöhnlichen Sachen experimentieren kannst. Beispielsweise könntest du, anstatt Haarbändern aus dem Geschäft, einige Kleiderstücke benutzen, um deine Haare zusammenzubinden.

Geflochtene Zöpfe

Wenn du mit dem Trend mithalten möchtest, solltest du beim Haare-Flechten nicht an einem einzigen Stil festhalten. Versuche zu experimentieren und deine Haare in vielen verschiedenen Stilen zu flechten – angefangen bei Zopfkronen bis zu dünn geflochtenen und durch ungebundene Haare akzentuierte Frisuren bis hin zu Fischschwanz-Zöpfen. Auch wenn es Geschick und Bemühungen erfordert, um deine Haare zu flechten, ist das Resultat es definitiv wert.

Gewellte Haare

Nichts sieht schöner aus als eine schlichte und natürliche Frisur. Du kannst deine Haare einfach ungebunden lassen und sie so natürlich wie möglich aussehen lassen. Wenn deine Haare nicht so wellig sind, kannst du Lockenwickler oder Lockenstäbe benutzen, um deine Haare etwas lockiger zu machen.

Wet-Look

Wenn du ein bisschen sexy und verführerisch aussehen möchtest, wird dir der Wet-Look diesen Gefallen tun. Du kannst etwas Gel oder Öl auf deine Locken tun, um sie nass aussehen zu lassen, akzentuiert mit etwas welligem und chaotischem Haar.

Neue Frisur

Ein neues Ich aus dir herauszuholen, kann so einfach sein, wie einfach eine neue Frisur zu bekommen. Du könntest deine Haare struppig schneiden, kurz schneiden oder dir einfach eine gerade Bobfrisur schneiden lassen. Du brauchst keine großen Bemühungen darauf verwenden, um deine Frisur besser aussehen zu lassen. Du kannst dies immer den Experten überlassen, die wissen was am besten für dich aussieht. Du kannst deine Haare immer entweder mühelos bis hin zu großem Aufwand stylen, ohne altmodisch und aus der Mode zu wirken.